2. Herren Mannschaft unterliegt in eigener Halle dem TV Lohmar 5 mit 1:8

Am gestrigen Abend unterlag die 2. Herren Mannschaft des TTC Rot-Weiß Oberlar bei ihrem 2. Heimspiel der Saison dem TV Lohmar 5 mit 1:8. Dabei war der Spielverlauf knapper als das Endergebnis vermuten lässt.So gewann das Oberlarer Doppel Eins mit Marius Kliem und Fabio Regali sein Eingangsdoppel knapp im 5. Satz mit 12:10 während im weiteren Verlauf des Abends zwei Einzel in 4 und 2 Einzel nur knapp in 5 Sätzen verloren gingen. Insgesamt holten die Oberlarer Marius Kliem, Fabio Regali, Torsten Obert und Markus Hager immerhin 9 Sätze.

Hier die Details zum Spiel und der Blick auf die Tabelle. Am kommenden Dienstag, den 9. November muss die 2. Herren Mannschaft dann beim Tabellenführer ESV Troisdorf 5 antreten.

 

Dieser Beitrag wurde unter Spielbetrieb abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar